Über Jooki

Über MuuseLabs

MuuseLabs, das belgische Startup hinter Jooki, wurde im Oktober 2014 von drei Geek-Dads gegründet die früher bei Google, Huawei und Barco tätig waren. Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne im Jahr 2016 wurde MuuseLabs auf der CES 2017 als Best in Family Tech ausgezeichnet. Gefördert von ST'ART invest, CoFoundry, Brustart, wird das Unternehmen auch von Alan Munn - ehemaliger SVP, Hasbro und ehemaliger CEO, Tomy Europe & Michel Tombroff - ehemaliger CEO von SoftKinetic - beraten.  Mit ihrer Mischung aus Technik und Design und ihrer Liebe zu Musik und Kindern wollen die 3 Mitbegründer von MuuseLabs das Musikerlebnis von Kindern im 21. Jahrhundert radikal verbessern.